Kaffee

Die Mutter liebt die Kinder mehr als der Vater, denn sie weiß ,
dass es ihre Kinder sind. Dieser glaubt es nur.
(Menandros) 

Das ist doch wohl mal ein nettes Zitat in dem die Wahrheit liegt. ;)
Und irgendwie passt es auch auf heute, denn es ist Muttertag.



Ich predige ja jedes Jahr den selben Satz. Das ich meiner Mutter jeden Tag zu verstehen gebe das ich sie liebe und das man dies nicht nur an einem gewissen Tag im Jahr machen sollte.


Aber trotz alledem habe ich mich auch gestern wieder hinreißen lassen und einen Kuchen für meine Mutter gebacken. Sie hat ja schon am Donnertag für den Herrentagskuchen geschwärmt.

Und weil der ihr so gut geschmeckt hat. Ja, mein Vater hat mit ihr geteilt. Habe ich gleich noch mal aus dem selben Backbuch gebacken.  Allerdings einen anderen Kuchen gebacken.


Heute gibt es einen Kuchen mit dem Namen Kaffee, weil eben Kaffee darin vorkommt. Das Rezept ist aus dem Backbuch Zauberkuchen - Ein Teig drei Schichten. 



Wichtig ist nur das man sich wirklich an die Vorgaben hält und Geduld mitbringt, dann gelingt der Kuchen auch immer.



Kommentare

  1. Schmunzel.... ja, das Zitat hat was.
    Schönen Sonntag noch für dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. *grins*...so kann es wirklich sein, wobei wenn ich an Vertauschungen denke dann kann eine Mutter sich auch nie so ganz sicher sein....ach Quatsch, was solls. Es ist wirklich zum schmunzeln und ich danke dir für das ZiB.

    Schön finde ich es auch mit dem Kuchen für deine Mum. Klar, auch wenn man es täglich sagt oder spüren lässt, ich finde solche Tage auch immer noch etwas Besonderes.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sanni,
    das kann sein dass der Vater tatsächlich es nur glaubt. Ist in Vergangenheit bestimmt oft so vorgekommen das es nicht so war. Wobei bei meiner Mutter eine meiner Schwestern kurz vertauscht worden ist im Spital.

    Herzliche Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Schmunzel - ja so kann es sein :-) Dir eine schöne Woche!!Liz

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer