Die Abenteuer des Herrn Fuchsberger: Es gibt mich noch

Hallo ich bin es der Herr "Fuchsberger", Blacky "Fuchsberger".


Na habt ihr mich vermisst? War doch recht still hier in letzter Zeit ohne mich oder? Aber meine Dosenöffnermama hat mich nicht an die PC Maus gelassen.


Hör mal Herr "Fuchsberger", Du wolltest doch auch gar nicht an die Maus. Du warst doch mit was ganz anderem beschäftigt. 
Außerdem hat so eine Internetauszeit auch für Kater was gute. Du verbringst einfach zu viel Zeit im Internet.   Du konnstes Dich auch mal so richtig austoben. 


Stimmt. Es gab hier viel zu tun. Da waren ja meine neue Geschenke die der Weihnachtsmann gebracht hat. Der neue Kratzbaum ist einfach wunderbar. 

Ja, aber erst bist Du nur unten an den Stangen herum geschlichen bist Du endlich mal die Höhle besucht hast, das Sofa eingelegen, die Spitze erobert  und das Nest eingeweiht hast sind doch ein paar Wochen ins Land gezogen und alles trotz Katzenminze. 

Du hast den Fuchs vergessen. Diesen so gut duftenden Fuchs. Das ich nicht anders kann als mich am Boden wälzen und auf in  eintreten muss oder ihn einfach nur ablecke und liebhabe. 


Erinnere mich bloß nicht an dieses nach Käsefüße stinkende Vieh. Ich bin tagelang durchs Cottage gelaufen und habe versucht zu ergründen wo dieses verflixte Gestank her kommt. Bis ich endlich begriff das Dein Spielzeug das ist. (Eine Baldrian-Katzenminze-Mischung in Teddystoff.)  Ich könnte Deine Dosengroßeltern heute noch dafür ...  
Na ja sie wollte Dir eben was besonders schenken. 

Ich liebe den Fuchs wirklich. Er ist das beste Spielzeug auf der Welt. Falco hat auch einen vom Weihnachtsmann bekommen. Aber der will hin immer nur vergraben. 


Ja, weil er denkt das Du ihm seinen Fuchs wegnehmen könntest. 


So ein Mäusekäse. Ich habe doch einen eigenen Fuchs. Aber ich muss ihm doch zeigen wie man damit spielt. Er weiß das doch nicht. Na ja Falco ist eben noch klein. Er ist ja auch 4 Wochen jünger als ich. 


Kommentare

  1. Hallo Herr Fuchsberger,
    schön dich wieder mal zu sehen und von dir zu lesen!
    Ach und auf dem ersten Foto das ist sicher ein Loom neben dir, mit dem man im Handumdrehen Mützen stricken kann. So sieht der also aus *genauguck*.
    Und einen neuen Kratzbaum gab es bei dir. Ja, meine Damen sind oft auch skeptisch, die haben ihren eigenen Geschmack was Katzenspielzeug angeht. Selbst Katzenminze und Baldrian können da nichts ausrichten um ihnen etwas anzupreisen. Aber ist ja fein, dass du so einen Spaß mit deinem (und Falcos *zwinker*) Fuchs hast und auch deinen Kratzbaum nun so gern magst.
    Dann lass es dir auch weiterhin gut gehen!!!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uschi,
    ja das ist ein Loom. Du bist nicht die einzige Katzenmutter deren Kinder die Katzensüßigkeiten verschmähen. Ich kenn da noch einige Leute die da auch ein Lied von singen. Was Blacky und Falco nicht mögen nehme ich einfach mit zur Arbeit. Einmal im Quatal kommt das Tierheim zu Besuch und dann geben ich die Sachen für das Katzenhaus mit. Die freuen sich immer.
    Liebe Grüße aus dem kalten Norden
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer