Müslischokolade

Nach gut einem Monat Ruhe melden sich nun auch die Bewohner des Filzcottages zurück. Und als erstes gibt es mal was auch der Küche. 

Gesunde Schokolade - Müslischokolade.

Wenn es denn so etwas gibt. 
Für mich schon. 


Viele Zutaten braucht ihr für die Müslischokolade auch nicht. 

Zutaten:
200g Kuvertüre
1 TL Honig
Müsil
Mandelstifte
getrocknete Cranberrys


150g der Kuvertüre werden im Wasserbad geschmolzen. 
Das Wasserbad samt geschmolzener Schokolade vom Herd ziehen und die restlichen 50g durch rühren zum schmelzen bringen. 

1 TL Honig unterrühren und das ganze 2 Minuten ruhen lassen. 

Eine  kleine Backform mit Backpapier auslegen und die Schoko-Honigmasse darin ausstreichen und weitere 2 Minuten auskühlen lassen. 

Nun das ganze mit  den Mandelstiften, Cranberrys umd dem Müsli nach belieben bestreuen. Ich habe nebenbei gesagt unser selbstgemachtes Müsil verwendet (Haferflocken, Dinkelplättchen, Leinensamen und Weizenkeime)

Das ganze 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend könnt ihr das ganze vom Backpapier ziehen und verpacken oder gleich vernaschen. 



Kommentare