Es weihnachtet wohl?

Ich saß so vertieft in meiner Arbeit am Tisch im Arbeitzimmer, so das ich gar nicht merkte was vor meiner Nase draußen passiert. 
Erst als ich aufschaute, da sah ich ganz überrascht ein Lebkuchenhaus neben den kleinen Tannen im Garten stehen. 







Eine war sogar als Weihnachtsbaum geschmückt. 


Und wer standen vor der Tür den Lebkuchenhaus und hielten einen Plausch?

Herr Schneemann,



Herr Rentier und


Herr Weihnachtsmann. 


Ich ging raus und lud die drei zu einer Tasse Tee zu mir ins Haus. Doch Herr Schneemann lehnte ab, wegen der Hitze. Doch er meinte zu einer guten Tasse Eistee im Lebkuchenhaus würde er nicht nein sagen. 


Und so tranken wir Eistee bei Herrn Schneemann, Herrn Rentier und Herrn Weihnachtsmann im Lebkuchenhaus. 

Einen schönen vierten Advent.  



Kommentare

  1. Absolut niedlich gemacht danke ich dir und wünsche natürlich auch dir bzw. euch einen schönen vierten Advent.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falco, der Kater meiner Eltern, findet die Deko so niedlich, das er sie ständig auseinander nimmt. Nicht mal die Blumenspritze hilft da. Neulich sah ich wie er den Weihnachtsmann verprügelte. Das bedeutet zu Weihnachten bestimmt eine Rute. ;)

      Löschen
  2. Supersüß, besonders das Rentier!
    Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer