Zitat im Bild


Neulich sass ich so auf dem Sofa und filzte ein paar Abschiedsgeschenke für meine Kollegen, da taucht doch plötzlich Herr Fuchsberger auf und versteckte sich in dem Berg aus Märchenwolle. 
Nach einem Schläfchen beschloss er dann wieder auf Mäusesuche zu gehen.  Die Idee kam ihm wohl weil ich Osterküken gefiltz habe. 
Kreative Ideen kommen eben im Schlaf, da geht es ihm wie mir.
Seine Mäuse hat er fast alle auch wiedergefunden.

Und wer nicht bis Ostern warten will der kann sich die Küken schon mal hier anschauen. 

Und nun ab damit zu Nova. 



Kommentare

  1. Liebe Sanni,

    auch der noch so kreativste Mensch braucht mal ein Auszeit. Dein Zitat im Bild gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Foto von Herrn Fuchsberger! :-)
    Er macht es richtig, denn ab und zu sollte man sich wirklich eine Auszeit gönnen, um neue Kraft und Ideen zu sammeln.
    Der Geist kann nicht ständig auf Hochtouren laufen.

    Ein schönes Foto mit gut gewählten Worten. :-)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, genau so ist es und dann geht es wieder frisch ans Werk.

    Danke dass du wieder mit dabei bist und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer