Minutengeschichten im Herbst

Elke Bräunling: Elkes Minutengeschichen: Herbst


Zum Buch:
Vierzig Herbstgeschichten für Kinder. Geschichten und Märchen von Festen im Herbst, von Abenteuern, Träumen, Spiel und Spaß, von Natur und Herbstwetter, Tieren, Blumen und Bäumen, von Ernte, Kürbisköpfen, Gruselgeisern und Laternenfesten, von guten und schlechten Launen und von den Menschen mit ihren Gedanken, Gefühlen und Erlebnissen in dieser bunten Jahreszeit.

Minutengeschichten sind Geschichten und Märchen, die mit einer Vorlesedauer von 1-3 Minuten als kleiner Morgengruß oder als Betthupferl, als kleine Überraschung oder in einer kurzen Pause am Tag erzählt oder vorgelesen werden können.
Die Texte sind so konzipiert, dass sie das Display eines Smartphones ausfüllen. Ohne Scrollen kann man aus der Ferne dem Kind oder Enkelkind am Telefon/Handy mit einer Geschichte eine kleine Freude bereiten. So kann Papa oder Mama beispielsweise die Tradition der Gutenachtgeschichte auch von unterwegs oder von der Arbeit aufrechterhalten.

Die Bitte „Papa/Mama/Oma/Opa, erzählst du mir noch schnell eine Geschichte?“, lässt sich mit dieser Sammlung so zu aller Zufriedenheit und ohne viel Aufhebens erfüllen. Es „kostet“ eine oder zwei Minuten Zeit „nur“ … 


In 40 kleinen Geschichten die nur 1 bis 1 1/2 Seiten lang sind geht es rund um den Herbst. Von Drachen, Kürbissen und Co handeln Elkes Geschichten.

Ursprünglich schrieb Elke ihre Geschichte für Kinder. Doch inzwischen, ist es ein offnes Geheimnis, das auch Demenzbetreuer ihre Geschichten sehr gerne für demenzell erkrankten Bewohner nutzten. Auf zauberhafte Art und Weise läßt Elke sie wieder jung werden und sich an eigene Geschichten rund um den Herbst erinnern.
Gerade die Minutengeschichten sind wunderbar als Eröffnung oder Abschluss einer Runde geeignet. Aber auch für Demenzkranke die plötzlich Aufmerksamkeit brauchen, und wenn auch nur ein paar Minuten, sind sie wunderbar. Da kann es schon mal vorkommen das es heißt: Lies noch eine Geschichte vor. Bitte. 

Mein Fazit: 
Ein bezauberndes, weiteres, Herbstbuch für meine Sammlung für Menschen mit Demenz. 
5 von 5 Sternen.

Kommentare