Happy Halloween

Als ich heute früh das Arbeitzimmer betrat, da hatte ich das Gefühl beobachtet zu werden. Doch ich konnte nicht sagen woher der Blick kam. 
Ich öffnet das Fenster und prompt falterte mir etwas weiches ins Gesicht. 

Eine Fledermaus. 


Ich habe mich vielleicht erschrocken. 
Die kleine Fledermaus aber nicht. Sie flog doch glatt zu meinem Kerzenhalter und hänge sich Kopf über daran. 


Als ich mich dann umdrehte, da bekam ich glatt weg noch ein Schreck. Da saß doch glatt weg ein Gespenst auf meiner Herbstdeko. Und Nebelschwaden umwabberten es. 
Es beobachtete mich die ganze Zeit. 


Da viel es mir wie Schuppen von den Augen.
Heute ist Halloween. 


In diesem Sinne

Happy Halloween. 


Und jetzt gehe ich in die Küche grille einen Kürbis für heute abend.

Kommentare

  1. Happy Halloween! Mit schwarzem Kater, Fledermaus und Gespenst (übrigens genauso niedlich wie die Fledermaus!) muss es ja was werden. Und wenn Du dann sogar noch einen Kürbis für heut Abend machst ... dann ist de besondere Abend perfekt!

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer