Lämmermann/ Höft: Landluft für Anfänger: Hundstage

Zum Buch:
Digitaler Serienroman in 12 Folgen. Folge 11.

Es hätte alles so schön sein können, wenn Iris nicht plötzlich überlegen würde, mit ihrem Liebhaber Nikolai die Welt zu erobern, und Mia sich nicht von allen verlassen fühlen würde. Als der Spreewald in einem Sommergewitter versinkt, scheinen alle verrückt zu spielen - nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere. Und alles endet in einem großen Knall...

Langsam lichtet sich der Nebel um Hedwig, Martha, Wilhelm und Elias. Doch wer ist denn nun Bernds Vater? Weiß Opa Conny es? 
Natürlich dreht sich das Liebeskarussell auch weiter. Liebt Iris doch Benno? Ist Jan der richtige für Mia oder doch Maik? Und was will der Vatet von Fabiennes Baby in der Pension? Fragen über Fragen.

Nun geht es langsam auf das Finale zu. Und in der vorletzten Folge  wird es noch mal so richtig spannend. Oder fragend?
Inzwischen mag ich die Reihe echt gerne. Und ich finde Mia auch nicht mehr nervig. Die Probleme klären sich langsam. Aber kommen doch wieder ein paar neue dazu. 
Natürlich gibt es am Ende das Buches auch wieder ein Rezept von Martha. Und ratet mal was es ist? Schnaps. Warum bloß Alkohol? ;)

Mein Fazit: 
Ich bin jetzt echt gespannt auf das Finale und bereue nicht weiter gelesen zu haben. 5 von 5 Sterne.


Kommentare