Herrensalat

Keine Panik, das bedeutet jetzt nicht Chaos in der Küche. 
Nein es handelt sich hierbei um ein altes Familenrezept aus den 70er Jahren das es ganz oft zu Familienfeiern gab.
Auch heute noch erfreut sich der gute alte Herrensalat in meiner Familie großer Beliebtheit. 

In meinem alten Job haben wir, früher, Samstags immer gemeinsam gefrühstückt. Ich musste dann immer meiner Eiersalat oder Herrensalat machen.

Vor ein paar Tagen haben wir dann wieder ein runden Geburtstag im Filzcottage gefeiert. Mit einem klassischen 70er Jahre Buffet. Und da durfte der Herrensalat nicht fehlen.



Zutaten

500g Jagdwurst
1 kleine Zwiebel
3 saure Gurken
200 ml Remolade
Salz
Pfeffer

Zwiebel und Gurken würfeln und in einer Schüssel vermengen. 
Jagdwurst würfeln und mit den Zwiebeln- und Gurkenwürfeln geben.
Die Remolade dazuben und gut unterheben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Uber nacht kalt stellen und gut durchziehen lassen.


              art of 66



Kommentare

  1. Mmmmmh! So was mag ich ja auch ganz gern! :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast.
Wir hoffen Du hast Dich im Filzcottage wohlgefühlt und kein Zimmer war verschlossen.

Die Bewohner des Filzcottage am Meer