Elke Bräunling: Eine Geschichte für Dich: Ostern

Zum Buch: 
Geschichten, Märchen, Gedichte, Rätsel, Spiele und Lieder rund um die Osterzeit.

Ostergeschichten und -lieder für Kinder, erzählt und zusammengestellt von Elke Bräunling.
30 Geschichten, Märchen und Sachtexte rund um die Osterzeit, dazu Gedichte, Rätsel, ein Spiel zum Aufführen und sieben (Spiel-)Lieder mit Liednoten, Harmoniesymbolen und Anleitungen von mit Stephen Janetzko, Rolf Krenzer und Paul G. Walter.

Warum sieht Tom eines Tages nur 'grün' beim Essen und wie helfen die Kinder des Wohnviertels der Oster-Oma, die kurz vor Ostern plötzlich krank wird? Das Hasenkind Pips will beweisen, dass es auch Eier bemalen kann und hat auf einmal ein großes Problem. Das hat auch Jule, die den Osterhasen malen soll. Hingegen haben das Bären-Ei und das Osterkätzchen viel Grund zur Freude, und der Osterhase kommt aus dem Wundern nicht mehr heraus. Was aber hat es mit dem Osterwasser auf sich? Macht es wirklich schön - und warum ist Oskar ein Osterhund - und ... ? Doch lest und singt selbst ...

Die (Spiel)-Lieder mit Stephen Janetzko, Rolf Krenzer und Paul G. Walter: - Frühlingslachen im Bauerngarten (Fröhliches Spaß- und Mitmachlied) - Hasentanz (mit Spielanleitungen) - In der Ostereierwerkstatt (Lied und Spiel zum Aufführen mit Dialogen und Anleitungen) - Festliches Osterlied von Rolf Krenzer: Große Leute, kleine Leute feiern fröhlich Ostern heute - Osterhasentanz (mit Tanz-/Spielanleitung) - Franz, der Osterhase-Mann (Erzähllied) - Viele Eier nur für dich (mit Spielhinweisen)
Empfohlen für Kinder, Familie, Kindergarten, Vorschule, Grundschule.
Die Geschichten sind darüber hinaus erprobt in der Arbeit mit an Demenz erkrankten Menschen.
Umfang: 106 Buchseiten


In diesem Buch dreht sich alles rund um Ostern. Allerdings werden nicht nur kurze Geschichten erzählt sondern warum es  Ostern gibt. Wieso wir welche Bräuche  feiern oder wie sie entstanden sind. 
Untermal wird das ganze mit kleinen Gedichten, Rätseln und Liedern.
Ein Buch das nicht nur für Kinder sondern auch für Menschen mit Demenz geeignet sind.

Mein Fazit: 
Ein weiteres tolles Buch von Elke Bräunling. 5 von 5 Sternen. 

Kommentare