Richard Scarry: Mein allerschönste Buch von Tafel, Schwamm und Kreide

Zum Buch: 
Leider gibt es für dieses Buch keine Beschreibungen mehr.
Aber im großen und ganzen geht es in diesem Buch um Ullrich Knoll, einen Kater und seine Freuden. In den kurzen Geschichten lernt  mal Ullrichs Alltag, die Schule, seine Lehrerin Frräulein Zuckertrottel. Kennen. Man lernt das Alphabet und die Zahlen und noch einige Dinge mehr.

Vor zwei Tagen viel mir das Buch förmlich wieder in die Hände. 

Eigentlich war Herr Fuchsberger daran schuld, weil er mal wieder auf dem Bücherregal saß und versuchte die obere Reihe neu zu sortieren. Dabei viel das Buch fast aus dem Regal.

Ich muss sagen, ich liebe dieses Buch immer noch. Obwohl ich ja jetzt schon schrecklich alt bin. ;)
Mit diesem Buch habe damals lesen und zählen gelernt. Ich konnte mich stundenlang mit dem Buch beschäftigen. Und das auch ohne zu lesen.
Meine Lieblingsgeschichte war rund um die Uhr. Nicht weil es um die Uhr ging. Nein, weil ich mir so schön selbst eine Geschichte dazu ausdenken konnte.

Mein Fazit: 
Dieses Buch wird immer eines meiner Goldschätze bleiben. 5 von 5 Sternen. 



Kommentare