Gemüsepfanne aus dem Wok mit Kräuterquark

Da es sich gestern mal abgekühlt hat, wenn auch nur für den Vormittag, da habe ich mal wieder gekocht bevor ich zu Arbeit bin. 

Zutaten:
Für das Wokgemüse
Zucchini
rote Paprik
Minitomaten
Pilze
kleine Karfoffeln mit oder ohne Schale
Butter
Salz, Pfeffer, süßen Paprika
Wasser
Kräuter

Kräuterquark:
Magerquark
Zwiebel
Kräuter
Salz, Pfeffer
Milch



Gemüse waschen und grob würfeln. Butter in der Pfanne erhitzen. Erst die Kartoffeln kurz anschwitzen. Dann nach und nach die Zucchini, Paprika und Pilze dazu geben. Ca 5 Minuten weiter anschwitzen. Das ganze mit einen 1/2 Wasser ablöschen. Das ganze so lange kochen lassen bis das Wasser verdampft ist. Dann die Tomaten zugeben und noch etwa 5 Minuten weiter schmoren. Umrühren nicht vergessen. 
Mit Salz, Pfeffer, Parika abschmecken und mit den Kräutern ganieren

Kräuterquark:
Den Quark mit etwas Milch verdünnen. Zwiebeln und Kräuter klein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


Kommentare